Skip to main content

Dampfbäder im WEBALU


Haben Sie schon mal in einem Dampfbad geschwitzt?
Bereits die alten Griechen und Römer wussten um seine wohltuende Wirkung.
Das auch Dampfsauna genannte Bad wirkt ähnlich entspannend und belebend
wie eine herkömmliche Sauna, allerdings mit viel niedrigeren Temperaturen.
Bei angenehmen 45 und 48° C umgibt Sie in unseren beiden Dampfbädern
eine Luftfeuchtigkeit von nahezu 100 %.

Unser größeres Dampfbad haben wir für Sie mit einem Licht in kühlem Blau und einer Temperatur von 48° C gestaltet.

Die im Dampf enthaltenen hochwertigen ätherischen Öle sind mit wechselnden Noten, wie Eukalyptus und Minze, gesundheitlich funktional gewählt.

Der Raum bietet Platz für ca. 12 Personen.

Im kleineren Dampfbad erwartet Sie eine wohlige Atmosphäre in rotem Licht und einer Temperatur von 45° C.

Die wechselnden Düfte sind hier emotional geprägt und vermitteln Ihnen zum Beispiel den Eindruck einer Blumenwiese oder eines orientalischen Basars.

Die kleine Dampfsauna bietet Platz für ca. 6 Personen.

In einem erholsamen Klima wird der Körper schonend entschlackt, die hohe Luftfeuchtigkeit wirkt befreiend auf die Atemwege und der Kreislauf wird angeregt. Der Wasserdampf besitzt eine schleimlösende Wirkung und hilft bei chronischen Entzündungen im Nasen- und Stirnhöhlenbereich. Das Öffnen der Poren hat einen zusätzlichen Effekt zum Reinigen der Haut, was sie geschmeidig und weich macht. Wie bei allen Saunen, unterstützt auch die Dampfsauna Ihre Immunabwehr und hilft Ihnen bei Wetterfühligkeit. Sie kann auch eine positive Wirkung bei rheumatischen Beschwerden erreichen. Bei verspannter oder verkrampfter Muskulatur erzeugt die feuchte Wärme eine bessere Durchblutung und eine Erhöhung der Elastizität der Muskeln und des Bindegewebes.

Mit einem regelmäßigen Besuch unserer Dampfbäder können Sie sich gesund halten und bleiben entspannt und vital. Probieren Sie es aus!

Der in jedem Dampfbad vorhandene Wasserschlauch dient zum Reinigen der Sitzflächen vor und nach jedem Aufenthalt und kann bei Bedarf durch sein kaltes Wasser den Kontaktbereich etwas abkühlen.