Skip to main content

Infrarotkabine im WEBALU – Badbereich


Für mehr Gesundheit und Wohlbefinden haben wir für Sie im WEBALU
seit dem Sommer 2015 eine Infrarotkabine installiert.
Die Kabine kann alleine oder auch zu zweit genutzt werden.
Den Eingang finden Sie im Badbereich gleich neben dem Schwimmbecken.

Preis für 30-minütige Anwendung: 5,00 €
Platz für 1 bis 2 Personen – ein Preis
30-minütige Gutschrift auf den Badbesuch

Ein Hauptargument für die Infrarotkabine ist das erstaunlich breite Einsatzspektrum, das Wärmebehandlungen und vor allem Durchwärmungsanwendungen aus heutiger Sicht bieten. Sie können zu einer Verbesserung der Durchblutung und Gewebeversorgung, der „Durchspülung“ der Zellzwischenräume, der Anregung des Stoffwechsels und der Stärkung des Immunsystems führen. Zusätzlich kann Wärme die Muskulatur entspannen und Schmerzen lindern.

Regelmäßige Durchwärmungsanwendungen, wie sie die Niedertemperatur-Technologie ermöglicht, können daher bei vielen Erkrankungen einen wertvollen Baustein individueller Therapiekonzepte darstellen und sind gerade auch in der Gesundheitsvorsorge sinnvoll.

Ausstattung:

  • Farblichtbad
  • Aromabad
  • ergonomisch geformte Rückenlehnen
  • Handtuchhalter
  • vollelektronische Steuerung mit sensitivem Bedienfeld und integriertem MP3-Player

Durch die vollautomatische und ununterbrochene Hauttemperaturmessung kann verhindert werden, dass die Intensität über einen bestimmten Zeitraum zu Überbelastungen der Haut führt – vor allem dann, wenn Personen im Sitzen einschlafen.

Tipps vor der Behandlung:

  • Legen Sie Ihren Schmuck ab.
  • Sie können die Kabine mit oder ohne Textilien nutzen.
  • Legen Sie ein Handtuch auf die Sitzfläche.
  • Wählen Sie eine Farbe für die Lichtstimmung.
  • Testen Sie das erste Mal, wie Sie die Wärme vertragen, da jeder Körper auf Wärme anders reagiert. Hierzu kann die Temperatur von 27 bis 37 °C reguliert werden.
  • Nach mehreren Sitzungen sollte die Temperatur gesteigert werden.
  • Sollte es auf der Haut brennen oder kribbeln, regeln Sie die Temperatur nach unten, denn dies ist ein Zeichen, dass es zu warm ist.
  • Versuchen Sie, sich zu entspannen und abzuschalten.

Tipps nach der Behandlung:

  • Duschen Sie sich lauwarm ab.
  • Gönnen Sie sich anschließend eine Ruhephase.
  • Nehmen Sie ausreichend Wasser zu sich.

… bei regelmäßiger Anwendung bewirken?

  • die Durchblutung wird gefördert
  • der Stoffwechsel wird verbessert
  • die Abwehrkräfte werden verstärkt
  • Verbesserung des Hautbildes
  • Förderung der körpereigenen Entschlackung und Entgiftung

… was die Sauna nicht kann?

  • Verspannungen werden gelöst
  • durch regelmäßige Wärme werden Rückenschmerzen gelindert
  • Hilfe bei Gelenkproblemen und Rheuma
  • Hilfe bei Erkältung oder Migräne
  • Abbau von negativem Stress